Ziele

Forschung hilft heilen. Wir helfen forschen.

1994 gegründet, blickt die Stiftung „Das zuckerkranke Kind“ inzwischen auf mehr als ein Jahrzehnt erfolgreicher Arbeit zurück. An unserem Ziel hat sich seitdem nichts geändert: Wir wollen sämtliche Gebiete der medizinischen Forschung unterstützen, die sich mit Diabetes bei Kindern und Jugendlichen beschäftigen.

Als Tochterstiftung der Deutschen Diabetes-Stiftung sind wir unabhängig von wirtschaftlichen Interessen im ganzen Bundesgebiet tätig. Viele ambitionierte Studien und Forschungsprojekte werden durch unsere Unterstützung überhaupt erst möglich. Darüber hinaus schließen wir immer häufiger Lücken, die durch die Kürzung staatlicher Forschungsmittel entstanden sind.

Diabetes-Forschung als ganzheitliche Aufgabe

In der aktuellen Diabetesforschung arbeiten Forscher und Institute in unterschiedlichsten Spezialgebieten. Bei der Vergabe von Fördermitteln decken wir deshalb ein möglichst breites Spektrum ab. Dazu gehört beispielsweise die statistische Erfassung und Auswertung von Neuerkrankungen, denn nur korrekte Zahlen erlauben es, repräsentative Aussagen über mögliche Ursachen und die Verbreitung von Diabetes-Erkrankungen zu treffen.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist eine möglichst frühe Diagnose, nicht zuletzt, um die Entstehung des Typ-1-Diabetes mellitus besser verstehen zu können. Neben Forschungsprojekten, die sich auf die Vorbeugung bzw. Heilung der verschiedenen Diabetes-Typen konzentrieren, fördern wir nicht zuletzt auch Wissenschaftler und Praktiker, die sich mit den typischen Begleit- und Folgekrankheiten von Diabeteserkrankungen befassen.

Vieles wurde erreicht. Vieles bleibt zu tun.

Noch scheint unser großes gemeinsames Ziel - Diabetes zu einer heilbaren oder gar vermeidbaren Krankheit zu machen - in weiter Ferne zu liegen. Doch auf dem Weg dorthin zählt jeder Schritt, und schon das nächste Forschungsergebnis kann einen weiteren Durchbruch bedeuten. Auch Sie können den von uns geförderten Forschern dabei helfen. Jedes Engagement lohnt sich, schließlich leben in Deutschland heute mehr als 20.000 Kinder mit Diabetes. In ihrem Namen danken wir für Ihre Unterstützung.